Liegebummler – Weltreise mit dem Liegerad
Patagonien – Pampa, Gletscher und retour

Patagonien – Pampa, Gletscher und retour

[Show slideshow] 1234► Das Schöne an so dünn besiedelten Regionen wie Patagonien ist, dass sobald man die (kleinen) Städte verlässt, sofort Ruhe einkehrt. Bei kaum mehr Verkehr, wenig Wind und Sonne satt verließen wir Puerto Natales nach Norden, das vorletzte größere Stück Pampa stand auf dem Programm. In Cerro Castillo ging das Länderhopping zwischen Argentinien und Chile in eine neue Runde. Die Länder mögen sich immer noch nicht so wirklich, was bei den grenznahen Straßen oft deutlich wird. Wenig bis gar nicht gewartete Kilometer an Schotterpisten im Grenzbereich wirken nicht so einladend, abhalten tut das aber natürlich auch niemand. Als dann die Straße (Ruta 40) für uns immer mehr nach…