Liegebummler – Weltreise mit dem Liegerad
Feuerland & südl. Patagonien – into the wind

Feuerland & südl. Patagonien – into the wind

[Show slideshow] 1234► Der Startpunkt am südlichsten Zipfel auf dem südamerikanischen Kontinents, in Ushuaia auf Feuerland, war von uns bewusst, aber auch mit etwas Unbehagen, gewählt worden. So ist durch die klimatischen Bedingungen (Roaring forties) vorgegeben, dass wir unter Garantie einige harte Gegenwindpassagen bekommen sollten, weil hier praktisch immer starker Wind aus westlicher Richtung bläst. Aber durch den Start nur 1000 km von der Antarktis entfernt hatten wir Richtung Norden die zeitliche Freiheit, unsere Reise (fast) nach Belieben fortzuführen. Außerdem war bei unserer Landung an Heilig Abend 2015 in Ushuaia (Argentinien) Hochsommer, was immerhin rund 15 °C bedeutete, aber eben gleichzeitig auch die windigste Jahreszeit – dazu aber später mehr.…