Liegebummler – Weltreise mit dem Liegerad
Hügelig, hügeliger, Northland

Hügelig, hügeliger, Northland

Dass die Nordinsel Neuseelands sehr hügelig ist, war uns von vornherein klar. Richtig bewusst wird sowas einem aber immer erst dann, wenn man es spürt. Und das haben wir in den fünf Fahrtagen bisher reichlich. Zu 50km kommen mindestens 700hm, teilweise auch deutlich mehr. Das gepaart mit voll bepackten Rädern (über 40kg) lässt unsere mehr oder weniger trainierten Beinmuskeln aufhorchen. Trotzdem macht es riesig Laune, die nie langweilig werdende Landschaft zu beradeln. Nach ein bis zwei Fahrtagen war entweder die Lokation zu attraktiv, oder es regnete – so dass wir  genügend Erholung für den Anfang hatten und die Muskeln Zeit zum Wachsen haben. Je weiter wir in den Norden fuhren,…